Go to Top

Erleben Sie unsere Maschinen in Aktion – METAV 2018 in Düsseldorf!

Die METAV 2018 – 20. Internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung findet vom 20. bis 24. Februar 2018 in Düsseldorf statt.Die MEATV zeigt Besuchern aus allen metallverarbeitenden Industriezweigen das komplette Spektrum der Fertigungstechnik. Schwerpunkte sind u.a. Werkzeugmaschinen, Fertigungssysteme, Präzisionswerkzeuge und Computertechnologie.

Auf unserem Stand A76 in Halle 16 zeigen wir Ihnen einen kleinen Ausschnitt aus unserer Produktpalette.

Die Erodierbohrmaschine Typ MD-435 ermöglicht kleinste Bohrungen mit höchster Positioniergenauigkeit. Das Einbringen von hochpräzisen Bohrungen erfolgt schnell und einfach. Mit der Micro Drill kann mit Elektrodendurchmesser von 0,08 bis 3,0 mm gearbeitet werden. Die CNC-Ausstattung mit Elektrodenwechsler ermöglicht mannloses Einbringen von Bohrungen ab einem Elektrodendurchmesser von 0,4mm. Die Maschine ist mit einem externen Tank- und Filteraggregat ausgestattet und auch als Ölbadmaschine lieferbar.

Einfache Bedienung auf der einen Seite und die sehr kleinen und dennoch hochpräzise eingebrachten Bohrungen zwischen 0,12 und 0,3 mm auf der anderen Seite sind Argumente, die für die Erodierbohrmaschine Typ MD-435 sprechen. Geringer Elektrodenverschleiß, schnelle Bearbeitungszeiten und einfache Programmierung sind weitere Vorteile der Maschine.

Abgebrochenen Werkzeuge sind kein Problem mehr. Wir haben eine schnelle und kostengünstige Lösung für dieses Problem. Das portable Gerät TR100 von Heun. Abhängig vom Material und der Größe oder der Form des abgebrochenen Gewindebohrers kann das Entfernen aus dem Werkstück sehr schwierig sein. Durch die einfache Bedienung des TR100 sind solche Werkzeuge leicht zu entfernen. Das Gerät ist überall einsetzbar. Ob große oder kleine Werkstücke, gerade oder schräge Flächen. Das TR100 ist Ihr zuverlässiger Partner. Das kompakte, tragbare Gerät arbeitet schnell, kostengünstig und mit hoher Effizienz. Durch den schwenkbaren Bohrkopf sind auch schwer zugängliche Bearbeitungsstellen erreichbar.

Als Dielektrikum kann normales Leitungswasser verwendet werden. Jedes Messing- oder Kupferröhrchen kann als Elektrode eingesetzt werden. Es entsteht keine Beschädigung des Gewindes beim Entfernen eines abgebrochenen Bohrers.

Das TR100 erodiert in Hartmetall oder gehärteten Stahl. Zu den Funktionen gehören u.a. automatischer Vorschub, einstellbare Tiefenabschaltung und automatischer Rückzug. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!